Follow us
Startseite > Nachrichten > Inhalt
Ein neuer Stern in der Welt des Bauingenieurwesens
Aug 07, 2017

Zumtobel hat eine umfassende Lichtlösung in der neuen Fakultät für Bauingenieurwesen an einer Universität in der Croationsstadt Osijek umgesetzt. Der Architekt Dinko Peračić hat eine lange und erfolgreiche Partnerschaft mit Zumtobel erlebt, so dass er sofort wusste, dass die österreichischen Lichtspezialisten die notwendigen Fähigkeiten und Erfahrungen für dieses faszinierende Projekt - in dem Licht eine so wichtige Rolle spielen sollte - zusammen mit maßgeschneiderten Angeboten bieten Lösungen für Bereiche mit besonderen Anforderungen.

Die neue Fakultät für Bauingenieurwesen am Josip Juraj Strossmayer University Campus in Osijek, Kroatien, ist auf dem Weg zum Zentrum der Ingenieur-Exzellenz. Architekt Dinko Peračić forderte das Wissen und die Kompetenz von Zumtobel auf, das Lichtkonzept für das Gebäude zu realisieren, das rund 10.000 Quadratmeter Nutzfläche umfasst - eine Konstruktion, die das reiche Potenzial der gebauten Umwelt symbolisiert. Die in den vielfältigen Bereichen und Räumen spezifizierten Beleuchtungslösungen optimieren die Wirkung der Architektur selbst und maximieren gleichzeitig den Sehkomfort für Studierende und Mitarbeiter und erfüllen hohe Anforderungen an die Energieeffizienz.


Ausgangssituation und besondere Anforderungen

Von Anfang an war Dinko Peračić davon überzeugt, dass Licht in diesem Projekt eine zentrale Rolle spielen muss. "Mit anderen Universitätsgebäuden, die das Projekt auf beiden Seiten genau flankieren, war die größte Herausforderung, wie man genügend Tageslicht in das neue Gebäude bringt, um echte Orte der Begegnung zu schaffen. Das künstliche Licht hatte vor allem die Aufgabe, die grundlegende räumliche Qualität in den Abend und die Nacht zu erweitern. Der Plan war, die Räume so offen und leicht wie möglich zu machen, mit abendlichen Besuchern die gleiche angenehme Atmosphäre wie die mit dem Raum während des Tages. Darüber hinaus zeichnet sich das Gebäude durch verschiedene Bereiche aus, die jeweils ein eigenes Ambiente bieten. Dazu gehören alles von hellen Klassenräumen und Hörsälen, wo Leuchten mit 360-Grad-Licht den gesamten Raum gleichmäßig beleuchten, lebhafte Eingangsbereiche und sogar eine archäologische Stätte, die in die Fundamente des Gebäudes integriert ist. Licht interagiert mit den verschiedenen räumlichen Geometrien und unterstreicht ihren einzigartigen Charakter. Nur mit dem richtigen Licht können Einzelpersonen die Architektur des Gebäudes wirklich erleben. "

Die Zahl der Studenten, die an der Fakultät für Bauingenieurwesen an der Josip Juraj Strossmayer Universität teilnehmen, ist seit 1976 stetig gewachsen. Seit vielen Jahren ist die Abteilung in Osijek in einer Reihe von verschiedenen Gebäuden verstreut. Die Fertigstellung der neuen Fakultät für Bauingenieurwesen im Frühjahr 2016 hat endlich einen einzigen festen Standort auf dem Campus der Universität etabliert und damit die idealen Voraussetzungen für die akademische Institution geschaffen, um das Ziel zu erreichen, das führende Hochschulzentrum für den Bau in Ostkroatien zu werden. Die Ausschreibung, die mit öffentlichen Mitteln finanziert wurde, wurde erstmals im Jahr 2006 veröffentlicht. Zumtobel ist seit 2010 mit der Konzeption und Realisierung der Lichtlösung beschäftigt.


Ein Gebäude mit vielen Aspekten erfordert eine abwechslungsreiche Lichtlösung

Neben der Optimierung des Energiebedarfs des Projektes durch die Einführung von Maßnahmen wie Tageslichtintegration war die Beleuchtungslösung einer Reihe wichtiger Vorgaben unterworfen. Die hohen Raumhöhen verlangten eine intelligente Lösung, um adäquates Licht mit hervorragender Blendregelung zu versorgen, während es auch eine leichte Vorliebe für Leuchten mit einem subtilen Design gab - also Leuchten, die ihre beleuchtete Wirkung nutzen, um die Aufmerksamkeit auf den Platz zu richten vorgeführt. Der Kunde war beeindruckt von der Art und Weise, wie Zumtobel aus einem breiten Produktportfolio ziehen konnte, um nahezu die gesamte Innen- und Außenbeleuchtung inklusive der Notbeleuchtung zu bieten, während die Möglichkeit, einen umfassenden Service anzubieten, auch das österreichische Unternehmen begünstigte. Zumtobel war sogar in der Lage, maßgeschneiderte Montagelösungen für die speziellen Deckenkonstruktionen zu entwickeln und konnte seine Thorn Schwestermarke zur Realisierung der Außenbeleuchtungsanlage aufrufen.

Hohe Effizienz für hohe Räume

Im Eingangsbereich war es notwendig, eine einladende Atmosphäre zu schaffen und die Orientierung für Menschen, die in das expansive Gebäude eindringen, zu vereinfachen. Die schlanke TUBILUX-Rohrleuchte mit 90mm Durchmesser erwies sich als ideale Option. Auch bei Deckenhöhen von fast 16 Metern produziert die 360-Grad-Kreisverteilung viel Licht und ermöglicht die gleichmäßige Ausleuchtung von Wänden und Böden.

Die Höhe der Räume spielte auch eine entscheidende Rolle bei der Angabe der Beleuchtung für die 94 Klassenräume und Büros. Die Leuchten, die auf Decken mit einer Höhe von 4 bis 8 Metern montiert wurden, mussten genügend Licht für die verschiedenen visuellen Aufgaben von Studenten und Mitarbeitern liefern. Darüber hinaus mussten sie gleichzeitig eine hervorragende Blendschutzkontrolle unter Beweis stellen und zu einer angenehmen Atmosphäre beitragen, die das Lernen und die Konzentration fördern soll.


Ein MPO + mikro-pyramidenförmiger Optik und perforierter Seitenreflektor hat dazu beigetragen, dass die ECOOS-Armatur das Auge des Klienten fällt. Die Pendelleuchte verbindet ein attraktives Design mit hervorragender Lichtleistung und produziert 360-Grad-Licht aus einer einzigen Lichtquelle. Direkte, indirekte und seitliche Lichtkomponenten sorgen für blendfreies Licht am Arbeitsplatz und sorgen gleichzeitig für eine starke vertikale Beleuchtung. Diese Kombination verbindet den Sehkomfort und unterstützt das sorgfältige Arbeiten, während helle Decken und Wände den Weg für eine angenehme Atmosphäre ebnen. Kontinuierliche Reihen von ECOOS zeichnen gerade Linien durch die Klassenräume des neuen Universitätsgebäudes und unterstreichen die besondere Geometrie der Lernräume.

Der Zusatz von LUXMATE DIMLITE verbessert die Gesamtenergieeffizienz weiter. Die Grundausführung dieses Lichtmanagementsystems integriert das vorhandene Licht und ermöglicht in jedem der 94 Klassenräume und Büros eine tageslichtabhängige Steuerung. Künstliches Licht wird gegebenenfalls hinzugefügt, um die gewünschte Lichtintensität zu erreichen. LITECOM kombiniert mit der modularen SEQUENCE verstellbaren Büroleuchte in bestimmten Konferenzräumen, um auf Szenarien zugeschnittene Lichtszenarien anzubieten, die auf bestimmte Aufgaben und Situationen zugeschnitten sind.


Das gesamte Gebäude ist mit der Sicherheitsleuchte ONLITE RESCLITE ausgestattet. Ausgezeichnete Effizienz und eine optimale Lichtverteilung bedeuten, dass relativ wenige Produkte die relevanten Standards für die Sicherheitsbeleuchtung erfüllen mussten. Die Notbeleuchtungslösung wird sorgfältig von einem ONLITE SB-Controller überwacht, der die Notwendigkeit von individuellen Prüfungen durch automatisches Melden von Problemen oder Problemen auf einem zentralen System beseitigt.

Ein Ansprechpartner für ein umfassendes Leistungsspektrum

Neben den Innenräumen war der Zusatz von LED-Außenbeleuchtung ein entscheidender Faktor für den Erfolg des Projektes. Als Mitglied der Zumtobel-Gruppe konnte Zumtobel das Know-how seiner Schwestermarke Thorn nutzen. Die einfache und dennoch elegante URBA LED Straßenbeleuchtung Laterne ergänzt perfekt das gesamte architektonische Konzept der Architekten Dinko Peračić und Roman Šilje, die beide für den Außenraum verantwortlich waren. Integrierte Steuerungen helfen, den Energieverbrauch und die Wartungskosten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.


Die Architekten und Entwickler der neuen Fakultät für Bauingenieurwesen in Osijek wurden durch die Qualität, Funktionalität und ästhetische Gestaltung der Leuchten gewonnen - eine effektive Kombination, die das Zumtobel-Portfolio verdeutlicht hat. Gleichzeitig erfüllt die Lichtlösung auch das wichtigste Ziel, indem sie Studierenden und Mitarbeitern ein hochwertiges, blendfreies Licht bietet.